Neu im Shop

Sonderangebote / Sale

Angebot des Monats

Bezahlung / Payment


  • Barzahlung bei Abholung
  • Kredit- & ec-Kartenzahlungen
  • Vorkasse Überweisung
  • Nachnahme (zzgl. Gebühren)
  • PayPal

imglockup.gif

Lieferzeiten / Delivery Times


  • Innerhalb BRD 1-3 Werktage
  • Innerhalb EU 3-7 Werktage
  • Außerhalb EU 7-21 Werktage

 

 

https://www.myhermes.de/wps/contenthandler/paket/!ut/p/digest!Bz-E_LdnLXJpwCcHG5et5A/res/myhermestheme/themes/html/myhermestheme/images/logos/logo.png

Unser Tipp für Sie

Brockhaus Taschenlexikon in 24 Bänden * ABSOLUT NEUWERTIG
Brockhaus Taschenlexikon in 24 Bänden * ABSOLUT NEUWERTIG
 Leider bereits verkauft - Lieferzeit bitte erfragen.
Warenkorb zeigen
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.




Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto? Registrieren
Info: Ihr Browser akzeptiert sog. Cookies nicht. Diese sind zum Speichern von Produkten in Ihrem Warenkorb notwendig. Bitte erlauben Sie Cookies, so dass Sie auch Bestellungen auf dieser Seite ausführen können.

Faksimiles Coron & Verlagshaus Luzern arrow Stunden- & Gebetbücher arrow Glockendon Gebetbuch 1534 * Faksimile Verlag Luzern *

Glockendon Gebetbuch 1534 * Faksimile Verlag Luzern *
größeres Bild anzeigen



- größeres Bild anzeigen


- größeres Bild anzeigen


- größeres Bild anzeigen


- größeres Bild anzeigen

Glockendon Gebetbuch 1534 * Faksimile Verlag Luzern *

Preis: 1.999,99 € (inkl. 7 % MwSt.)


Hier verkaufen wir die Faksimile-Ausgabe des Glockendon Gebetbuches.

Im Jahr 1534 schuf Nikolaus Glockendon, der letzte große Meister deutscher Buchmalerei, dieses deutsche Gebetbuch für Kardinal Albrecht von Brandenburg. Die farblich ausgewogenen Miniaturen zum Leben Jesu, die 63 Prunkinitialen und auch die heute noch gut lesbare Schrift begeistern den Betrachter.

Heute wird die Handschrift als Est.136 = U.6.7 in der Biblioteca Estense Universitaria in Modena aufbewahrt.

Il Bulino edizioni dàrte, Modena schuf in aufwändiger Handarbeit lediglich 999 Exemplare - streng limitiert und handnummeriert - davon 420 Exemplare reserviert für den Faksimile Verlag Luzern.

Diese Faksimile-Ausgabe ist beim Verlag vergriffen.

  • Angebotsumfang:

    1 Band Faksimile
  • Kommentarband
  • Acrylschuber
  • bis ins Detail dem Original aus dem 16. Jahrhundert nachempfunden
  • verfasst in deutscher Sprache
  • im Originalformat von ca.21,5 x 16,5 cm
  • Umfang: 256 Seiten (128 nummerierte Blätter)
  • 42 ganzseitige Miniaturen, 62 Prunkinitialen
  • Einband aus feinstem Kalbsleder mit Nachbildungen der originalen Schließen
  • traumhaftes Buch für bibliophile Sammler und Kunstkenner
  • auf 999 Exemplare weltweit limitiert
  • Exemplar trägt Nr. 167
  • stammt aus sehr gepflegtem Nichtraucherhaushalt
  • absolut neuwertiges Exemplar 
  • 3-Seiten-Goldschnitt
  • auf erster Seite Reste einer Bleistifteintragung (Inventarnummer) erkennbar - gegen das Licht haltend deutlicher (vom Vorbesitzer mit weichem Radiergummi entfernt)
  • Kommentarband (ebenfalls ungelesen) weist zwei kleine Abdrücke der Buchschließen des Faksimiles am Buchdeckel auf - kaum erwähnenswert
  • Schutzschuber aus Acryl weist normale Lagerspuren auf
  • im Shop tlw. Verwendung von Bsp.-bildern eines bereits verkauften Exemplars (Foto 1 ist Originalfoto des zu verkaufenden Exemplars)



Wenige Bilderhandschriften aus der Spätzeit des Mittelalters strahlen soviel Harmonie aus wie das in deutscher Sprache abgefasste Glockendon Gebetbuch.
Der Meister der wunderbaren Miniaturen ist Nikolaus Glockendon, der berühmteste Spross der Nürnberger Künstlerfamilie. Er schuf es für den Kardinal Albrecht von Brandenburg, einen der größten Kirchenfürsten der Reformationszeit. .


  • Sammlerstück und Wertanlage


Erwerben Sie hier eine wahre Rarität zu einem absoluten top Preis.
Das Buch wurde als Renditeobjekt erworben!

Verfügbarkeit

vorrätig: 1

Lieferzeit: SOFORT LIEFERBAR