Neu im Shop

Sonderangebote / Sale

Angebot des Monats

Bezahlung / Payment


  • Barzahlung bei Abholung
  • Kredit- & ec-Kartenzahlungen
  • Vorkasse Überweisung
  • Nachnahme (zzgl. Gebühren)
  • PayPal

imglockup.gif

Lieferzeiten / Delivery Times


  • Innerhalb BRD 1-3 Werktage
  • Innerhalb EU 3-7 Werktage
  • Außerhalb EU 7-21 Werktage

 

 

https://www.myhermes.de/wps/contenthandler/paket/!ut/p/digest!Bz-E_LdnLXJpwCcHG5et5A/res/myhermestheme/themes/html/myhermestheme/images/logos/logo.png

Unser Tipp für Sie

Brockhaus ENZYKLOPÄDIE 20.Auflage 24 Bände * NP 2.796,00€ *
Brockhaus ENZYKLOPÄDIE 20.Auflage 24 Bände * NP 2.796,00€ *
 Leider bereits verkauft - Lieferzeit bitte erfragen.
Warenkorb zeigen
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.




Passwort vergessen?
Noch kein Benutzerkonto? Registrieren
Info: Ihr Browser akzeptiert sog. Cookies nicht. Diese sind zum Speichern von Produkten in Ihrem Warenkorb notwendig. Bitte erlauben Sie Cookies, so dass Sie auch Bestellungen auf dieser Seite ausführen können.

Faksimiles Coron & Verlagshaus Luzern arrow Bibelhandschriften & Apokalypsen arrow Bamberger Apokalypse * Faksimile * w NEU+OVP

Bamberger Apokalypse * Faksimile * w NEU+OVP
größeres Bild anzeigen



- größeres Bild anzeigen


- größeres Bild anzeigen


- größeres Bild anzeigen


- größeres Bild anzeigen


- größeres Bild anzeigen


- größeres Bild anzeigen


- größeres Bild anzeigen


- größeres Bild anzeigen

Bamberger Apokalypse * Faksimile * w NEU+OVP

Preis: 2.799,00 € (inkl. 7 % MwSt.)


Hier verkaufen wir die Faksimile-Ausgabe der Bamberger Apokalypse.
Der Codex entstand zwischen 1000 und 1020 im Bodenseekloster Reichenau. Wegen ihrer Bedeutung wurde die Bamberger Apokalypse von der UNESCO in das Programm "Memory of the World" aufgenommen.


Der Faksimile Verlag schuf im Jahr 2000 in aufwändiger Handarbeit lediglich 980 Exemplare (streng limitiert und handnummeriert).

Heute wird die Handschrift als Cod. Bibl. 140 in der Staatlichen Bibliothek in Bamberg aufbewahrt.



Angebotsumfang:

  • 1 Band Faksimile
  • 1 Band wissenschaftlicher Kommentar
  • Acrylglasschuber

 

  • bis ins Detail dem Original aus dem 11. Jahrhundert nachempfunden
  • im Originalformat von ca. 29,5 x 20,4 cm
  • vollständige Prachthandschrift nach dem Text der Offenbarung des Johannes, Apokalypse und Evangelistar
  • 57 prächtige, meist ganzseitige, Miniaturen auf 212 Seiten
  • 103 goldenen Initialen
  • kostbarer Einband aus roter Seide (einer Handschrift aus dem Besitz Heinrichs II. nachempfunden) - wurde extra für diese Faksimile-Editon in traditioneller Technik nachgewebt

 

  • traumhaftes Buch für bibliophile Sammler und Kunstkenner
  • auf lediglich 980 Exemplare weltweit limitiert
  • Exemplar trägt Nr. 827


  • stammt aus sehr gepflegtem Nichtraucherhaushalt
  • wurde vom Vorbesitzer seit Kauf nur gelagert
  • perfektes Exemplar


Obwohl Entstehungszeit und -ort durch die Wissenschaft eindeutig belegt werden können, bleibt die Auftraggeberschaft der Handschrift ein ungelöstes Rätsel. Sicher ist die Entstehung zwischen dem Jahr 1000 und 1020 auf der Reichenau. Vermutlich von Kaiser Otto III. selbst in Auftrag gegeben, verblieb der Codex nach dessen frühem Tod 1002 zunächst unvollendet. Sein Nachfolger, Kaiser Heinrich II., ließ die Arbeit dann vollenden und stiftete die Handschrift 1020 dem Kollegiatstift St. Stephan - "seinem" Bistum Bamberg. Dies ging eindeutig aus der Inschrift HENRIC ET KUNIGUNT HAEC TIBI MUNERA PROMUNT ("Heinrich und Kunigunde vermachen Dir diese Geschenke") hervor, die sich auf dem heute verschollenen Einband der Bamberger Apokalypse fand.

  • Sammlerstück und Wertanlage


Erwerben Sie hier eine wahre Rarität zu einem absoluten top Preis.
Das Buch wurde als Renditeobjekt erworben!

Verfügbarkeit

vorrätig: 1

Lieferzeit: SOFORT LIEFERBAR